Erste Liebe.

zuerst ein blick. dann dein wort. in schrift.

ein blick, hin und her, ein blick von mir zurück.

deine stimme, ich werd es nie vergessen.

es verschlug mir die sprache, ein ums andre mal

drum versucht ichs mit schreiben, war von dir wie besessen.

keine entfernung konnte uns trennen, keine wege zu weit

für unsere nachrichten von engeln und flügeln, von unserem einstigen glück

irgendwann, wir zu zweit.

 

es hat sich so verändert. und du warst furchtbar sauer deswegen.

hast mich gebeten zurück zu kehren, als wer ich einmal war; ich wollt nicht mit dir reden.

jetzt ist es lange vorbei, du denkst sicher nicht mehr an mich.

doch bist du meine erste liebe, und die stirbt halt einfach nicht.

 

( // zu soko – first love never die)

270916

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s